1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Neu auf Neue Elemente, zeigen Sie auf Weitere Elemente, und klicken Sie dann auf Outlook-Datendatei.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Outlook-Datendatei erstellen oder öffnen im Feld Dateiname den Namen ein, der in Outlook im Navigationsbereich angezeigt werden soll, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Standardmäßig sind Datendateien nicht kennwortgeschützt. Wenn Sie der Datendatei ein Kennwort hinzufügen möchten, geben Sie das gewünschte Kennwort unter Kennwort in den Textfeldern Kennwortund Kennwort bestätigen ein.


WICHTIG Weder Microsoft noch Ihr ISP oder E-Mail-Administrator haben Zugriff auf Ihr Kennwort. Sollten Sie das Kennwort vergessen, kann der Inhalt der Outlook-Datendatei (PST) nicht wiederhergestellt werden.